Jetzt Neu: Diabetische Retinopathie Betoretol
Diabetische Retinopathie Betoretol

"Betoretol 80 mg
Kapseln"

Betoretol 80 mg - Zur diätetischen Behandlung von diabetischer Retinopathie

Betoretol 80 mg Kapseln werden zur diätetischen Behandlung von diabetischer Retinopathie eingesetzt. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Daten ist Betoretol mit der spezifischen Menge von 80 mg und einer besonderen galenischen Rezeptur für die kontinuierliche Anwendung entwickelt worden. Betoretol 80 mg enthält Pycnogenol©.

Die regelmäßige Einnahme 1x täglich von Betoretol 80 mg wird während oder nach der Mahlzeit mit Flüssigkeit empfohlen, wenn vom Arzt nicht anders verordnet.

Herstellung unter pharmazeutischen Bedingungen (GMP)

Betoretol 80 mg wird unter strengen pharmazeutischen Bedingungen (GMP Standard) hergestellt. Eingebettet in einer öligen Suspension und einer vegetarischen Kapsel wird die Substanz besonders geschont und das Risiko tierischer Zusätze vermieden.

Augengesundheit bei Diabetes mellitus

Betoretol© zeigte bei mehr als 1.300 Diabetes Patienten einen positiven Einfluss auf die Gesundheit des Auges und den Erhalt der Sehkraft. Betoretol© spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle für den normalen Erhalt der Blutgefäße in der Netzhaut des Auges. Die Zusammensetzung von Betoretol© ist speziell auf die Bedürfnisse von Diabetes Patienten ausgerichtet, um die Schutzmechanismen der Augen zu unterstützen und ein weiteres Fortschreiten der diabetischen Retinopathie zu verzögern. Wie in allen Organen ist auch im Auge eine ausreichende Durchblutung die Bedingung für eine normale Funktion. Betoretol© sorgt für eine gesunde Netzhaut und eine gute Durchblutung. Die spezifische Affinität von Betoretol© zu Kollagen und Elastin durch Bindung an die Aminosäure Prolin fördert zusätzlich die gesunde Zusammensetzung der Strukturproteine in der Gefäßwand und hat einen positiven Einfluss auf die Gefäßwandresistenz der feinen Blutgefäße. 1,2,3

1)
Schönlau F, Rohdewald P. Pycnogenol for diabetic retinopathy. Int Ophthalmol 24: 161-171, 2002.
2)
padea L, Balestrazzi E. Treatment of vascular retinopathies with Pycnogenol. Phytother Res 15:
219-223, 2001.
3)
Steigerwalt R et al. Pycnogenol improves microcirculation, retinal edema and visual acuity in early diabetic retinopathy. J Ocul Pharmacol Ther, 2009

Download Patienteninfo